Universal Stockton Header Stockton Home page Visitors Admissions Office Academic Affairs Search Stockton Stockton Site Map
Spacing Pixel

"A Circlet of Oak Leaves"

Author(s): Sutcliff, Rosemary Source: In: Winter's tales for children. Bd. 1.
Publisher: Macmillan Date of Publication: 0
Reading Level: Genre:
Setting: Period: 3. Jh. n.
Rome Setting: Christian/Jewish/Pagan:
Mystery: First Person:
Detective/Narrator:
Subject: In einer Schenke von Isca Silurum streiten sich Soldaten Ÿber Einzelheiten eines Gefechts vor Jahren im Norden Britanniens. Es stellt sich heraus, da§ der anwesender PferdezŸchter Aracos an dieser Schlacht teilgenommen und sogar eine Auszeichnung errungen hat, darŸber aber nicht sprechen will. Jahre spŠter kommt Aracos wieder in die Schenke, wo er auf Soldaten einer dacischen Ala trifft, die enthŸllen, da§ er nur SanitŠter gewesen war. Aracos geht, anscheinend aus Scham Ÿber seine LŸge, aber ein anderer Soldat bringt ihm den Eichenkranz, und Aracos erinnert sich an die Geschichte: Er stammte aus Thracien und konnte wegen eines Herzfehlers nicht Soldat werden, diente aber als Krankenpfleger beim MilitŠr. Vor einer Schlacht traf er den StandartentrŠger Felix aufgelšst vor Angst. Da die beiden sich Šhnlich sahen, nahm Aracos seine Stelle ein und ritt in die Schlacht, wo er eine Attacke gegen die Picten ritt, die den Ršmern eine Falle gestellt hatten. Všllig erschšpft und von seinen Herzbeschwerden gepeinigt kehrte Aracos aus der Schlacht zurŸck und schaffte es noch, die PlŠtze mit Felix wieder zu tauschen. Aracos wurde aus dem Dienst entlassen. Nun hŠlt er den Kranz in HŠnden, der Felix verliehen wurde und den dieser vor seinem Tod demjenigen schicken lie§, der ihn eigentlich errungen hat.
Unique Qualities: Auch separat: London : Hamilton, 1968. - 89 S. Auch in Heather, Oak and Olive: Three Stories. New York: Dutton, [1972]. Ferner in Eagle's Honour. 1995.
Rating: Eine kleine ErzŠhlung aus dem ršmischen MilitŠrwesen, bei dem die relativ unkritische Darstellung soldatischer Tugenden bei manchem Leser sicher Irritation auslšst. Die psychologischen VorgŠnge sind aber durchaus fein geschildert, und der Hinweis auf das entwickelte SanitŠtswesen der ršmischen Armee ist begrŸ§enswert, weil im historischen Roman sehr selten.

Search Database Home

[ Home | First Time Users | Purpose | What's New | Reviews ]

For Comments or questions regarding this web site, contact Fred Mench